Kein “Let’s Dance” wegen Baby: Das ist es, was Isabel Edvardsson sagt.

0

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass Isabel aus diesem Grund der TV-Tanzfläche fernbleiben muss! “Das Leben hat mir immer wieder gezeigt, wie unberechenbar es ist, sogar während meiner ersten Schwangerschaft, als ich mitten in einer ‘Let’s Dance’-Saison deswegen absagen musste”, erinnerte sie sich in dem Interview.

fragte einmal die zukünftige doppelte Mumie.

“Natürlich bin ich ein bisschen traurig, weil ‘Let’s Dance’ seit 14 Jahren einen großen Teil meines Lebens ausmacht”, gab Isabel ehrlich zu.

“Aber Tatsache ist, dass man nicht beides gleichzeitig machen kann: Profit im Fernsehen machen und sehr schwanger sein.

“Deshalb versucht sie jetzt, sich nur auf das Positive zu konzentrieren: “Ich bin einfach wahnsinnig glücklich, dass ich schwanger bin.

Das ist nicht natürlich und das ist der schönste Grund, ‘Let’s Dance’ absagen zu müssen”, stellte die Tänzerin schließlich klar.

Isabel Edvardsson (38) kann in der kommenden Let’s Dance-Saison nicht tanzen – ist sie enttäuscht? Vor etwa zwei Wochen gab die professionelle Tänzerin die süße Nachricht bekannt, dass sie ihr zweites Kind – einen kleinen Jungen – erwartet.

Auch wenn sich die Blondine über die Schwangerschaft sehr freut, gibt es einen kleinen Wermutstropfen: Isabel kann in der kommenden Saison 2021 nicht an “Let’s Dance” teilnehmen, wenn sie schwanger ist, und muss deshalb die kommende Saison 2021 überspringen.

Wie denkt sie darüber?

Share.

Leave A Reply