Katy Perry beschreibt das Muttersein als eine “heilende Erfahrung”.

0

Katy Perry beschreibt das Muttersein als eine “heilende Erfahrung”.

Katy Perry (36) ist Mutter und geht in ihrer Rolle voll auf! Nach ihrem Smash-Song “I Kissed a Girl” im Jahr 2008 ging es mit der Karriere der Musikerin steil bergauf. Seit der Geburt ihres ersten Kindes im August 2020 konzentriert sich Katys Leben ganz auf ihre kleine Tochter und sie genießt Familienausflüge mit der Kleinen und ihrem Partner Orlando Bloom (44). Die Künstlerin sieht es als großes Geschenk an, dass sie sich nun für diesen Beruf entschieden hat.

Die 36-Jährige erklärte im Interview mit “L’Officiel”, dass sie zunächst Bedenken hatte, Mutter zu werden. Mittlerweile räumt sie ein, dass es ihre neue Existenz war, die ihr anfangs Angst machte. “Es war fantastisch, so hedonistisch und rücksichtslos zu leben. Aber es macht auch Spaß, den Ball ins Gras zu werfen und die Tochter lachen zu sehen”, schwärmt die ekstatische Mutter. Sie behauptete, sie genieße wieder die einfachen Freuden des Lebens, wie Schwimmen oder Spazierengehen. Sie beschrieb ihre Reise bis zu diesem Punkt als eine “Heilungsreise”. “Es ist gut zwölf Jahre her, dass ich so etwas erlebt habe”, erklärte sie.

Die “Firework”-Darstellerin will nun als Mutter alles richtig machen. Sie hat nun die Pflicht, sich um ihre Tochter zu kümmern, nachdem sie 35 Jahre lang machen konnte, was sie wollte. “Man fühlt sich verletzlich und es erinnert einen an die eigene Kindheit und daran, was man gerne ändern würde. “Ich werde die Dinge anders machen”, erklärt sie.

Share.

Leave A Reply