Katie Price’ geschwollene Beine nach Fettabsaugung

0

Katie Price’ geschwollene Beine nach Fettabsaugung

Katie Price (43), die sich einer Schönheitsoperation unterzog, ist zurück! Die britische Schauspielerin macht keinen Hehl daraus, dass sie regelmäßig zum Schönheitsdoktor geht, um sich verschönern zu lassen. Das Model entschied sich jedoch, in Zukunft einen Arzt in der Türkei aufzusuchen, nachdem ihr echter Chirurg ihr von weiteren Behandlungen abgeraten hatte. Dort ließ sie sich vor einigen Tagen eine Fettabsaugung an den Beinen vornehmen – also eine Liposuktion. Im Internet zeigt sie nun ihre geschwollenen Beine nach der Behandlung!

Auf ihrer Instagram-Story zeigt die 43-Jährige derzeit einen Bumerang, auf dem sie auf dem Rücken liegt und die Füße in die Luft streckt. Besonders auffällig sind dabei ihre Minnie-Mouse-Socken aus. “Meine Beine sind heute so aufgedunsen”, stöhnte sie und ließ ihre Fans wissen, dass sie sich nach der Behandlung scheinbar gut erholt hat. Neben der Fettabsaugung ließ sie sich Berichten zufolge auch ein Stirn- und Gesichtslifting vom Chirurgen durchführen.

Die ehemalige Boxerhure musste für den Beauty-Urlaub eine Menge Gegenwind einstecken, weil sie trotz pandemiebedingter Einreisebeschränkungen in die Türkei reiste. Der Sprecher der Britin reagierte daraufhin auf die Vorwürfe. “Das Ziel dieser Reise ist kritisch, weil es für ihren Job erforderlich ist. “Sie wird während der Operation aufgezeichnet”, begründete er die Entscheidung.

Share.

Leave A Reply