Kate Winslet hat erklärt, dass sie in Zukunft keine Sexszenen mehr drehen wird.

0

Kate Winslet hat erklärt, dass sie in Zukunft keine Sexszenen mehr drehen wird.

Kate Winslet (45) wird höchstwahrscheinlich auch in Zukunft ihre Kleidung tragen! Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Schauspielerin ein unverzichtbarer Bestandteil des Kinogeschäfts. Bekanntheit erlangte sie unter anderem durch ihre Hauptrolle im Kinoklassiker “Titanic”. Vielen Zuschauern ist vor allem ihr Nackt-Moment in Erinnerung, in dem sie von Co-Darsteller Leonardo DiCaprio (46) angezogen wird. Auch in anderen Auftritten, etwa in “Der Vorleser”, zeigte sie sich gelegentlich unbekleidet. Doch damit ist es nun wohl vorbei, denn Kate Winslet hat erklärt, dass sie in Zukunft keine Nacktszenen mehr drehen wird.

In einem Interview mit der “New York Times” sprach sie über ihr Engagement in der frisch erschienenen Serie “Mare of Easttown” und ihre Sexszene. Noch im Alter von 45 Jahren drehte sie eine solche Sequenz, doch es soll ihre letzte gewesen sein! “Ich glaube, meine Tage als Nudistin sind gezählt. Ich fühle mich einfach nicht mehr so wohl dabei”, sagte sie. “Eigentlich ist es nicht einmal eine Sache des Alters”, beharrte sie. Es kommt einfach der Punkt, an dem die Leute bemerken: ‘Oh, hier ist sie wieder nackt!'”

Nichtsdestotrotz hat sie in ihrer jüngsten Sexszene ein starkes Plädoyer für Body Positivity gehalten. Im selben Interview verriet die in Großbritannien geborene Schauspielerin, dass sie den Verantwortlichen gesagt habe, sie solle ihren Bauch nicht aus der Szene herausschneiden oder mit Photoshop bearbeiten. Sie hoffte, so für mehr Realismus zu sorgen.

Share.

Leave A Reply