Kate Lawler betatschte bei “Big Brother” unter der Prämisse eines Chats.

0

Kate Lawler betatschte bei “Big Brother” unter der Prämisse eines Chats.

Bis jetzt war niemandem klar, wie sehr Kate Lawler bei “Promi Big Brother” versagt hat! Im Jahr 2002 nahm der britische Reality-TV-Star an der dritten Staffel von “Big Brother” teil und gewann schließlich den Wettbewerb. Die Mutter eines Mädchens triumphierte aber nicht nur während ihrer Zeit im TV-Container, sondern hatte dort auch eine kurze Beziehung. Sie gibt jetzt, Jahre später, zu, dass sie eine enge Beziehung mit ihrem Show-Lover Spencer Smith hatte.

Im Podcast “When No One’s Watching” verrät sie: “Wir hatten eine Beziehung unter der Bettdecke, aber sie haben es nicht auf Video festgehalten.” Die Produzenten sagten, dass sie in der Lage wären, alles, was zwischen den Kandidaten passierte, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zu überwachen, aber das Paar schaffte es, sie zu überlisten: Der 41-Jährige erklärt: “Wir haben uns einfach im Bett unterhalten, während zur gleichen Zeit etwas anderes lief.”

Auch Jade Goody (27) und PJ Ellis, zwei ihrer damaligen Mitstreiterinnen, halfen – ohne es zu merken – mit, Spencers Affäre vor den neugierigen Augen der Zuschauer zu verbergen. In der Tat machten sie keinen Versuch, die Tatsache zu verbergen, dass sie sich zueinander hingezogen fühlten. “Es wurde nur gezeigt, dass PJ einen Blowjob gemacht hat, da das, was unter der Decke vor sich ging, auch sehr offensichtlich war”, erinnert er sich rückblickend.

Share.

Leave A Reply