Kate Hudson teilt ein Foto von ihrer Familie, nachdem sie gefurzt hat.

0

Kate Hudson teilt ein Foto von ihrer Familie, nachdem sie gefurzt hat.

Die kleinsten Lebewesen produzieren oft die größten Stinkwolken, Kate Hudson (42) kann sogar einen Song darüber komponieren. Die Schauspielerin postet häufig Bilder von ihrer Familie auf Social Media. Dabei fotografiert sie sich oft ungeschminkt in Alltagssituationen, wie sie gerade in dieser ist. Nachdem eines ihrer Kinder gefurzt hat, hat die dreifache Mutter ein Foto von ihrer Familie gemacht, und das Ergebnis ist urkomisch.

Leider fanden ihr Lebensgefährte Danny Fujikawa (35) und Sohn Ryder Robinson (17) die ausgestoßenen Darmwinde nicht so amüsant wie die Schauspielerin aus “How to get rid of it – in 10 days.” Sie halten sich die Nasen mit ihren Hemden zu, um die Duftwolke nicht einzuatmen. Nur eine Person ignoriert den Gestank und lächelt stattdessen verschmitzt: Bingham Hawn Bellamy (10). Der Grund: Der Furz ist seiner, wie sie in der Beschreibung ihres Instagram-Posts verrät: “Es ist immer einer in der Familie…. (Für mehr Sehvergnügen bitte heranzoomen)”.

Unter anderem Hilary Swank (46), Maddie Ziegler (18) und Elle MacPherson (57) finden den After-Fart-Shot amüsant und bieten tränenlachende Emojis. “Das sind die Anlässe, die eine Familie näher zusammenrücken lassen”, scherzt ein User.

Share.

Leave A Reply