Kanye-Trennung: Kim Kardashian fühlt sich “wie ein Verlierer”

0

Jetzt wird klar, wie sehr Kim Kardashian (40) mit der Trennung von Kanye West (44) zu kämpfen hat. Bereits vor ein paar Monaten gaben die beiden bekannt, dass sie sich nach fast sieben Jahren Ehe scheiden lassen werden. Auch in der letzten Staffel von “Keeping up with the Kardashians” wird das Liebes-Aus der Unternehmerin und des Sängers thematisiert – und brach völlig in Tränen aus. “Ich habe versagt – ich fühle mich wie ein verdammter Loser”, musste sich die 40-Jährige eingestehen. Sie habe es einfach nicht mehr geschafft, den Musiker bei dem, was er tat, zu unterstützen. Vor allem wegen der Kinder war sie nicht mehr in der Lage, die vielen Reisen zu machen, die der Job mit sich bringt.

Share.

Leave A Reply