Kann man Beyoncé und Jay-Rolls-Royce für 23 Millionen Euro kaufen? Z’s

0

Kann man Beyoncé und Jay-Rolls-Royce für 23 Millionen Euro kaufen? Z’s

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass sich Beyoncé (39) und Jay-Z (51) gerne ab und zu verwöhnen lassen. Ob opulente Auftritte auf dem roten Teppich, opulente Immobilien oder private Yachtpartys – die amerikanischen Sänger wissen, wie sie ihren Reichtum in die schönen Dinge des Lebens investieren. Jetzt aber könnte das Paar seinen verschwenderischen Lebensstil auf die Spitze treiben: Investieren sie in ein Luxusauto im Wert von mehr als 23 Millionen Euro? Zumindest, wenn es nach einer Quelle geht, die der Situation nahe steht…

Bei dem Spitzenfahrzeug handelt es sich um den Rolls-Royce Boat Tail, ein Cabrio mit integrierter Essgarnitur, einem Champagner-Kühlschrank, drehbaren Cocktailtischen und einem Sonnenschirm, das laut Hersteller ideal für eine Reise an die Côte d’Azur ist. Laut The Telegraph “wird vermutet, dass dieses schöne Auto von und in Auftrag gegeben wurde, da das Interieur ihren Lieblingsdingen entspricht.” Das Unternehmen Rolls-Royce hingegen hat es bisher abgelehnt, sich zu den Käufern des Wagens zu äußern – und das aus gutem Grund….

Denn das Luxusauto ist ziemlich teuer: Über 20 Millionen Pfund, also knapp 23 Millionen Euro, soll das blaue Cabrio kosten. Doch damit nicht genug: Es ist auch ein echtes Sammlerstück, denn von diesem Modell gibt es weltweit nur drei Stück. Jede Version ist auf die speziellen Bedürfnisse und Vorlieben des Käufers zugeschnitten.

Share.

Leave A Reply