Justin Theroux setzt mit seinem schicken Schnurrbart auf einen neuen Bart-Style.

0

Justin Theroux setzt mit seinem schicken Schnurrbart auf einen neuen Bart-Style.

Justin Theroux (49) hat einen neuen Look! Seine vielen Auftritte in Filmen wie “American Psycho”, “Bad Spies” und “Mulholland Drive – Straße der Finsternis” zeigen die Vielseitigkeit des Schauspielers. Doch es sind sein modischer Bart und sein bodenständiger Look in der Freizeit, die man an dem 49-Jährigen bewundert. Jetzt wurde er beim Spaziergang mit seinem Hund Kuma in New York City von Paparazzi geknipst und ist kaum wiederzuerkennen.

Der Ex-Mann von Jennifer Aniston (52) ist auf Fotos, die DailyMail vorliegen, mit neuer Gesichtsbehaarung zu sehen. Sein Gesicht ziert ein dicker Oberlippenbart, der ihm ein unverwechselbares Aussehen verleiht. Der dunkle Schnurrbart ist auf seine Teilnahme an dem kommenden HBO-Drama “Die Klempner des Weißen Hauses” zurückzuführen, das auf dem Watergate-Vorfall basiert. Dort spielt er einen FBI-Agenten (90), der als Leiter von Richard Nixons verdeckter Ermittlungseinheit gilt, von der die Serie ihren Namen hat.

Liddy war auch der Architekt des Watergate-Einbruchs am 17. Juni 1972, bei dem versagende Abhörmikrofone nachgestellt und einige Bilder der Parteizentrale der Demokraten aufgenommen wurden. Nachdem er viereinhalb Jahre wegen Verschwörung, unrechtmäßigem Abhören und Einbruch im Gefängnis gesessen hatte, wurde der Politiker entlassen. Gordon Liddy verstarb im März dieses Jahres im Alter von 90 Jahren.

Share.

Leave A Reply