Julia Holz wird wegen einer Krebserkrankung nicht nach Mallorca zurückkehren.

0

Julia Holz wird wegen einer Krebserkrankung nicht nach Mallorca zurückkehren.

Julia Holz ist eine Risikoträgerin, die sich nicht scheut, neue Dinge auszuprobieren. Die Influencerin kämpfte mehrere Monate lang gegen ihren Krebs. In Berlin ließ sie sich schließlich vor ein paar Wochen den Tumor und die Gebärmutter entfernen. Noch regeneriert sich die Wahl-Mallorquinerin dort ein wenig. Doch jetzt hat sie ihren Bewunderern eine schockierende Nachricht verkündet: Sie will nicht nach Mallorca zurückkehren, auch nicht nach weiterer Therapie und Rehabilitation!

In einem Video, das sie direkt nach ihrer Operation auf Instagram postete, gab sie ihren Bewunderern ein kurzes Update. Darin erklärte sie auch: “Ich gehe nicht zurück nach Mallorca” und begründete dies mit einer Vielzahl von Gründen. So vermisst sie zum Beispiel ihre deutschen Kumpels und sagt, sie fühle sich in Spanien “einfach nicht wohl”. Ihr Bauchgefühl sagt ihr, dass sie nicht zurück nach Mallorca gehen sollte. Außerdem möchte sie ihre Behandlung in der Berliner Charit fortsetzen. Dort hatte man sich geweigert, sie in Spanien zu operieren.

Sie hatte die letzten 16 Jahre auf der Mittelmeerinsel verbracht und sagt deshalb in dem Clip mit zittriger Stimme, dass sie diese Entscheidung mit “einem lachenden und einem weinenden Auge” getroffen habe. Sie ist jedoch der Meinung, dass sie nach Abschluss der Behandlung mit ihrem Partner Iwan und ihrer Tochter Daliah in ihre Heimatstadt Rostock zurückkehren sollte.

Share.

Leave A Reply