Julia Holz wird nach der Entfernung ihrer Gebärmutter eine weitere Operation benötigen.

0

Julia Holz wird nach der Entfernung ihrer Gebärmutter eine weitere Operation benötigen.

Julia Holz gibt ein Update zu ihrem Gesundheitszustand. Die Influencerin kämpft derzeit gegen den Krebs. Die Wahl-Mallorquinerin befindet sich derzeit in Berlin in Behandlung, wo sie sich einer zweiten Operation unterzog. Danach wollten die Ärzte durch weitere Tests wissen, wie der Krebs, den sie Herbert nennt, fortschreitet. Die Ergebnisse hat sie nun mit ihren Bewunderern geteilt, ebenso wie ihre Zukunftspläne im Kampf gegen ihre Krankheit.

“Habe aber tolle Nachrichten, denn ich kann hier in Berlin operiert werden und der dumme Herbert und meine Gebärmutter werden entfernt”, schreibt sie auf ihrer Instagram-Story und erklärt, dass sie die letzten Tage erst einmal verarbeiten musste. Danach werde sie mit einer Bestrahlung und Chemotherapie beginnen, sagt sie. “Aber darüber mache ich mir im Moment keine Gedanken, ich bin zufrieden mit allem, was hier in Berlin gerade passiert, um mich gesund zu machen”, fügt sie hinzu.

Willenskraft und Optimismus sind ungebrochen, aber sie gesteht, dass ihr neben der Diagnose auch andere Faktoren Kopfzerbrechen bereiten: Sie macht sich Sorgen, wie sie alles bezahlen soll – ihre Wohnung auf Mallorca und in Berlin, ihre Tochter und die Krankenversicherung, fügt sie hinzu. “Glauben Sie mir, das kostet mich […] im Moment so viel Energie, und das ist mega-unangenehm”, gibt sie zu.

Share.

Leave A Reply