Julia Holz, eine Krebspatientin, gibt ein Update nach der Operation.

0

Julia Holz, eine Krebspatientin, gibt ein Update nach der Operation.

Julia Holz scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Seit Monaten behauptet die Influencerin, dass sie gegen Gebärmutterhalskrebs kämpft, den ihr der Wahl-Mallorquiner Herbert diagnostiziert hat. Dann, vor wenigen Tagen, stand der Netz-Promi vor dem bisher schwersten Schritt: Der Bloggerin sollten bei einer Operation die Gebärmutter und damit auch die Krebszellen entfernt werden. Jetzt gibt es ein neues Update aus dem Krankenhaus!

Der medizinische Eingriff ist bereits fünf Tage her. In ihrer Instagram-Story schrieb sie: “Heute ist der erste Tag, an dem ich mich relativ gut fühle.” Die Blondine bekam nach der OP sogar Blutkonserven, damit sie schnell wieder auf die Beine kommt. “Mann, waren das harte Tage”, teilte sie ihren Fans mit. Die Schönheit hingegen blickt lieber nach vorne.

Die Mutter einer Tochter braucht nun ausreichend Ruhe, um zu heilen. “Bis jetzt ist mein Handy ausgeschaltet und das wird auch so bleiben. “Ich brauche meine Kraft für mich und meinen Körper”, erklärt sie. Daher wird sie den sozialen Medien vorerst den Rücken kehren. Dennoch verspricht sie, sich so bald wie möglich bei ihren Fans zu melden: “Und danke nochmal an alle da draußen; ihr seid fantastisch, und es hilft mir sehr!”

Share.

Leave A Reply