Jonathan aus “Hör mal, wer da hämmert” wurde kaum erkannt.

0

Jonathan aus “Hör mal, wer da hämmert” wurde kaum erkannt.

Wie schnell die Zeit vergeht! In den 1990er-Jahren war (39) die TV-Sensation, die Millionen junger Mädchen verzauberte und in ihren Bann zog. Doch seit dem Ende seiner Erfolgsserie “” im Jahr 1999 hat man von dem heute 39-Jährigen nur noch wenig gehört. Jetzt wurde der Schauspieler beim Spaziergang von Fotografen geknipst und ist kaum wiederzuerkennen.

Der ehemalige Tennieschwarm wirkt auf den Fotos, die der “Sun” zugänglich gemacht wurden, extrem alt. Er rauchte fröhlich eine E-Zigarette, während er mit seinen beiden Hunden in Hollywood spazieren ging. Gleichzeitig wirkte der ehemalige “Randy”-Darsteller entspannt. Passend zum tristen Wetter in Kalifornien trug er eine normale blaue Hose, eine schwarze Kapuzenjacke und graue Turnschuhe. Der Blondschopf, der in Bethlehem, Pennsylvania, geboren wurde, trug außerdem eine schwarze Gesichtsmaske und eine Sonnenbrille.

Zuletzt war er 2013-2015 in der Serie “Last Man Standing” als Gaststar an der Seite seines damaligen “Hör mal, wer da hämmert”-Vaters Tim Allen (68) zu sehen. Der 39-Jährige führte 2016 bei einer Folge der Sitcom selbst Regie, legte dann aber eine Pause von Schauspiel und Regie ein. Die Fotos sind daher sein erster öffentlicher Auftritt seit fast fünf Jahren.

Share.

Leave A Reply