Jonah Hill wird immer noch oft als “pummeliger Typ” gesehen.

0

Aber was andere von ihm denken, kümmert Jonah nicht mehr viel.

“Wenn Sie sich für Mode interessieren, sollten Sie auch [.

.

.

] Ich glaube, ich wurde aufgrund meiner Schauspielkarriere dafür konditioniert”, stellt der Kalifornier klar.

Denn nur weil man übergewichtig und witzig ist, heißt das nicht, dass man nichts mit Mode zu tun haben darf.

In einem Interview mit GQ erklärt der 36-Jährige: “Es ist sehr schwer, wenn man übergewichtig ist und sich auf eine bestimmte Art und Weise kleiden will, denn Kleidung ist nicht für Menschen gemacht, die übergewichtig sind und Stil haben.

“Aber jetzt hört er plötzlich Leute über seinen Platz in der Modewelt reden – mit offensichtlicher Überraschung: “Die Leute sagen: ‘Dieser Typ? Der pummelige Typ aus ‘Super Bath’?”” Dennoch hatte er schon immer eine Leidenschaft für Mode.

Jonah Hill (36) kämpft mit seinem alten Image! Den meisten Zuschauern wird der Schauspieler von seinen Auftritten in “Das erste Mal”, “21 Jump Street” oder “Superbad” bekannt sein, in denen er meist als kleiner, korpulenter Mann auftrat.

Aber Jonah ist schon lange nicht mehr Jonah: Er hat in den letzten Jahren einiges an Gewicht verloren und offenbar auch einen neuen Kleidungsstil erworben.

Dennoch wird er immer noch mit seiner wieder korpulenten Figur und seinem schlabberigen Aussehen in Verbindung gebracht.

..

Share.

Leave A Reply