JoJo Siwa will nach ihrem Coming-out keinen Kussmoment mit einem Mann.

0

JoJo Siwa will nach ihrem Coming-out keinen Kussmoment mit einem Mann.

JoJo Siwa, eine beliebte Social-Media-Persönlichkeit in den Vereinigten Staaten, hat sich im Januar 2021 als bisexuell geoutet und fühlt sich seitdem wohler denn je. Der “Boomerang”-Star sagte auch, dass sie derzeit in guten Händen ist, sehr zur Überraschung ihrer Fans. Kylie Prew, mit dem sie seit Ende 2020 zusammen ist, ist der Auserwählte des quirligen TikTok-Superstars. JoJo ist ihrem Liebsten völlig verfallen. Ein Kuss-Szenario mit einem Mann käme für sie daher im Moment einer Horrorshow gleich!

Der 18-jährige Internet-Star wird bald mit den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film beginnen. JoJo, die derzeit in einer lesbischen Beziehung lebt, macht sich Sorgen, dass sie in dem Paramount-Film “Bounce” Liebesmomente mit einem männlichen Schauspieler nicht vermeiden kann. Deshalb drückte sie in einem Interview mit Entertainment Weekly ihre Dankbarkeit darüber aus, keine Kussszene mit einem Mann machen zu müssen. “Ich bin total verliebt, weshalb ich auch niemanden küssen werde.” Vor allem, wenn es ein Mann ist”, erklärte JoJo mit Nachdruck.

JoJos Gebete scheinen erhört worden zu sein. Tatsächlich verriet sie am vergangenen Dienstag auf ihrem Twitter-Account, dass die Filmproduktionsfirma ihr rechtmäßig garantieren konnte, dass sie zu nichts gezwungen werden würde, was sie nicht tun wollte. JoJo schrieb: “Ich freue mich so sehr, den Film ‘Bounce’ zu drehen, und könnte nicht mit fantastischeren Menschen zusammenarbeiten.”

Share.

Leave A Reply