Jogi Löws Stil prägte den Sport in seinen 15 Jahren als Bundestrainer.

0

Jogi Löws Stil prägte den Sport in seinen 15 Jahren als Bundestrainer.

Sein Abschied signalisiert das Ende einer Ära! Joachim Löw (61) hat dem deutschen Fußball seinen Stempel aufgedrückt, vom Sommermärchen der Heim-WM 2006 bis zur Europameisterschaft in diesem Jahr. Aber nicht nur sein Auftreten auf dem Platz hat das Spiel in dieser Zeit verändert, sondern auch sein Stil abseits des Platzes! Der trendige Trainer wurde durch den ehemaligen Spieler des SC Freiburg auch in Deutschland populär.

Mit dem Slim-Fit-Trikot sagte Jogi dem Trainingsanzug den Kampf an und führte seinen Verein 2014 mit der “falschen Neun” zur Fußballkrone. Mit körperbetonter Kleidung und Werbung für Pflegeprodukte trug der Baden-Württemberger auch zur Etablierung eines neuen Männlichkeitsbildes im Profisport bei. Experimente mit seinem Haarschnitt duldete er allerdings nicht, im Gegensatz zu vielen seiner Teamkollegen.

Auch aus sportlicher Sicht waren es 15 erfolgreiche Jahre: Zwischen 2008 und 2017 kam die deutsche Mannschaft immer ins Halbfinale! Erst das Ausscheiden in der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2018 in Russland änderte das.

Share.

Leave A Reply