Jimi Blue möchte Yeliz’ Übelkeit heilen, während sie schwanger ist.

0

Jimi Blue möchte Yeliz’ Übelkeit heilen, während sie schwanger ist.

Jimi Blue Ochsenknecht (29) macht eine schwere Zeit mit seiner schwangeren Freundin durch. Der Sohn von Uwe Ochsenknecht und Ex-Bachelor-Girl Yeliz Koc (27) verriet im März, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Doch die Schwangerschaft des Reality-TV-Stars entpuppte sich als Albtraum. Sie wurde wegen Hyperemesis gravidarum, einer besonders schweren Form der schwangerschaftsbedingten Übelkeit, ins Krankenhaus eingeliefert. Das ist auch für den werdenden Vater schwer zu sehen.

Die 29-Jährige sitzt bei “Das Wunschmenü der Stars” mit Gregor Meyle (42) und Sabrina Mockenhaupt (40) am Tisch und kommt auch zum Plaudern über den baldigen Nachwuchs und ihre Krankheit. “Sie hat sehr starke Schmerzen, weil sie nichts mehr machen kann. Es ist möglich, dass es ihr wieder schlecht geht, sobald sie die Treppe hinuntergeht. Das ist natürlich eine schreckliche Situation für sie”, sagte der Schauspieler. Er würde sogar den Platz tauschen, wenn er die Möglichkeit dazu hätte. “Natürlich wäre es mir lieber, wenn ich krank würde, als dass sie das durchmachen muss”, gibt er mitfühlend zu.

Ihre Symptome verschlimmern sich wieder, wie das Netzwerk erst vor ein paar Tagen berichtet hat. Sie erlebe ein Wiederaufleben ihrer Krankheit als Folge der Reduzierung ihrer Medikamente. “Ich merke, dass mir die ganze Zeit übel ist und dass es mir nicht gut geht”, klagte die 27-Jährige auf Instagram.

Share.

Leave A Reply