Jessica Paszka über die Hochzeitsplanung: “Ich stehe noch ganz am Anfang.”

0

Jessica Paszka über die Hochzeitsplanung: “Ich stehe noch ganz am Anfang.”

Wann werden Jessica Paszka (31) und Johannes Haller (33) als Paar vor den Traualtar treten? Im vergangenen Dezember verlobten sich die ehemalige “Bachelorette” und ihr Verlobter, nur wenige Wochen bevor sie ihre Schwangerschaft bekannt gab. Im Mai letzten Jahres durften die beiden Turteltauben ihre Tochter Hailey-Su auf der Welt begrüßen. Mittlerweile scheint sich das Paar an seinen neuen Familienalltag gewöhnt zu haben. Ist das auch ein Zeichen dafür, dass die Hochzeitspläne immer konkreter werden? Das hat Jessi jetzt verraten.

Die 31-Jährige veranstaltete kürzlich eine Fragerunde auf ihrem Instagram-Account. Viele ihrer Fans waren neugierig, wie es mit ihrer Hochzeit weitergeht. “Wir werden auf jeden Fall dieses Jahr noch standesamtlich heiraten und dann nächstes Jahr feierlich”, sagte sie. Allerdings erklärte sie, dass es noch keine festen Pläne gebe. “Es ist noch nichts in Stein gemeißelt, weder wo noch wann”, gestand Jessi freimütig.

Im vergangenen Februar hatte Ibiza bereits verraten, dass es nicht einfach sei, sich das Ja-Wort zu geben. In seinem Instagram-Post fügte der ehemalige “Bachelor in Paradise”-Teilnehmer hinzu: “So romantisch eine Hochzeit in der Theorie auch ist – umso weniger romantisch ist es, richtig zu heiraten, also in einer standesamtlichen Zeremonie.” Den richtigen Papierkram zu besorgen, erweist sich als eine Herausforderung.

Share.

Leave A Reply