Jessi Paszka beginnt kurz nach Haileys Geburt mit dem Training.

0

Jessi Paszka beginnt kurz nach Haileys Geburt mit dem Training.

Jessica Paszka (31) kämpft mit der Gewichtszunahme nach der Geburt. Die ehemalige “Bachelorette” erklärte kurz nach der Geburt ihrer Tochter, dass sie wieder an ihre früheren Fitness-Erfolge anknüpfen wolle. Jessi lässt mit ihren Ideen nicht lange auf sich warten und setzt ihre Worte nun schnell in die Tat um. Die frischgebackene Mami zeigt ihre ersten rigorosen Übungen im Internet!

Jessis Follower können ihr sechs Wochen nach der Geburt in ihrer Instagram-Story beim Schwitzen zusehen. Die Wahl-Ibizenkerin führte mit Hilfe eines Personal Trainers verschiedene Übungen durch. “Mein Körper ist offensichtlich anders, er sieht nicht nur anders aus, sondern ich spüre auch meine Unbeweglichkeit, die ich ändern möchte”, sagte sie. Die Verlobte von Johannes Haller hat sich hohe Ziele gesteckt, will sich aber im Moment nicht überanstrengen.

Schon an ihrem ersten Tag zurück im Sport fühlt sich Jessi besser in ihrem Körper. “Deshalb bleibe ich jetzt dabei”, sagt sie und ihr Gesicht strahlt vor Entschlossenheit. Das Ziel der jungen Mutter ist es, nicht superschlank, sondern fit zu sein.

Share.

Leave A Reply