Jens Hajek begeht das fünfjährige Jubiläum seiner Serie “Unter uns”.

0

Jens Hajek begeht das fünfjährige Jubiläum seiner Serie “Unter uns”.

hat schon ein paar Jahre “Unter uns”-Erfahrung auf dem Buckel. Der Schauspieler porträtiert in der RTL-Tageszeitung den Bauunternehmer Benedikt Huber. Obwohl er im Serienuniversum ein Bösewicht ist, hat er doch einige erlösende Eigenschaften. So hat er in den vergangenen Wochen häufig gezeigt, dass er für seine Nachbarn in der Schillerallee da ist, wenn sie in Not sind. Sein Darsteller, so scheint es, kann sich ein Leben ohne seine Mitarbeiter am Set nicht mehr vorstellen. Anlässlich seines fünfjährigen Serienjubiläums lobt er seinen Einsatz in den höchsten Tönen.

Am 9. Juni vollendet der TV-Star seine fünfjährige Zugehörigkeit zum Cast von “Unter uns”. Im Interview mit PicturePuzzleMedien freut er sich, dass Benedikt im Laufe der Zeit “sozialverträglicher” geworden ist. Der Schauspieler unterstreicht: “Ich liebe die Vielschichtigkeit der Rolle und freue mich, Teil der ‘Unter uns’-Familie zu sein.” Er hat in den letzten Jahren einige tolle Momente am Set erlebt. Er erinnert sich vor allem an die Zusammenstöße mit Jakob (Alexander Milo, 41) und die Verfolgungsjagd mit seiner TV-Frau Andrea (Kristin Meyer, 46).

Jens hingegen hat in seinem Privatleben wenig mit seiner TV-Figur gemeinsam: “Wir sind völlig unterschiedlich. Im Vergleich zu Benedikt empfinde ich mich als viel offener, humorvoller und sozialer.” Mit einem Kichern fügt er hinzu: “Und das ist auch gut so.” Dennoch bewundert er den Firmeninhaber für einige spießige Eigenschaften. Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind “nie verkehrt”.

Share.

Leave A Reply