Jennifer Knäble vergisst ihren Hochzeitstag, weil sie “zu beschäftigt” ist.

0

Jennifer Knäble vergisst ihren Hochzeitstag, weil sie “zu beschäftigt” ist.

Wie konnte das passieren, hoppala? Jennifer Knäble (41) von RTL hat sich am 13. Juli 2018 auf Mallorca das Ja-Wort zu ihrem Partner (40) gegeben. Anfang des Jahres krönte Söhnchen Carl das Liebesglück der beiden. Mittlerweile scheinen sich die Eltern so weit an den Alltag gewöhnt zu haben, dass sie nicht mehr auf den Kalender schauen: Jennifer und er haben nun ihren dritten Hochzeitstag vergessen.

Die 41-Jährige teilte die Neuigkeit mit ihren Instagram-Followern. “Unseren dritten Hochzeitstag haben wir beide gestern einfach komplett… vergessen!”, schrieb sie mit Fotos von ihrer Hochzeit. Das lachende Emoji zeigt, dass dieser Fauxpas im Scherz genommen wird. “Wir haben einfach zu viel zu tun im Moment, da bleibt die Romantik einfach auf der Strecke – auch nicht schlimm!”, schreibt sie in ihrem Beitrag und erklärt den Grund für die Auslassung.

Die ehemalige “Guten Morgen Deutschland”-Moderatorin ließ sich einfach zu einer Liebeserklärung an den Radiosprecher hinreißen. “Ich bete dich, bester Ehemann und Vater der Welt, immer noch genauso an wie am 13. Juli 2018.” “Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag”, erklärte sie mit Nachdruck und deutete damit an, dass sie und ihr Gatte keinen bestimmten Tag brauchen, um ihrer Liebe zu gedenken.

Share.

Leave A Reply