Jeff LaBar, der Gitarrist von Cinderella, ist unerwartet im Alter von 58 Jahren gestorben.

0

Jeff LaBar, der Gitarrist von Cinderella, ist unerwartet im Alter von 58 Jahren gestorben.

Was für ein Schock für die Musikwelt: Jeff LaBar ist unerwartet von uns gegangen! Er wurde nur 58 Jahre alt, als er starb. Bekannt wurde der Rocker als Gitarrist der Glam-Metal-Band Cinderella, die in den 1980er und 1990er Jahren ihren Höhepunkt erreichte. Während ihrer Amtszeit verkaufte die Band weltweit über 15 Millionen Platten. Später konzentrierte er sich nur noch auf seine Solokarriere, die nun ein jähes Ende gefunden hat.

Nach Angaben seiner Ex-Frau Gaile LaBar-Bernhardt wurde er am Mittwoch tot in seinem Haus in Nashville aufgefunden, nachdem seine Freunde besorgt waren, nachdem sie eine Zeit lang nichts von ihm gehört hatten. Die Todesursache ist noch nicht geklärt. Es wird erwartet, dass eine Autopsie Licht ins Dunkel bringen wird.

Sebastian, sein Sohn, der in seine Fußstapfen trat und Sänger wurde, hat sich bereits über das vorzeitige Ableben seines Vaters geäußert. Auf Instagram erklärte er: “Ich habe gerade den Anruf bekommen, dass mein Vater, mein Held, heute verstorben ist.” “Im Moment fehlen mir die Worte. Pops, ich bete dich an!” Sebastian teilte auch einige herzergreifende alte Bilder mit seinem Vater. In den Kommentaren haben seine Fans bereits ihr Beileid bekundet.

Share.

Leave A Reply