Jasmin erfuhr von Willis Tod durch “Schreien und Weinen”.

0

Jasmin erfuhr von Willis Tod durch “Schreien und Weinen”.

Willi Herren (45) starb im jungen Alter von 45 Jahren, so die tragische Nachricht, die im April die Runde machte. Er und seine Frau Jasmin (42) haben sich erst kürzlich getrennt. Für die Frau, die jahrelang an Willis Seite stand, war diese Nachricht sicher besonders schmerzhaft. In einem traurigen Interview erzählt Jasmin, wo und wie ihr klar wurde, dass sie den kleinen Willi nie wieder sehen würde.

Weil der Verlust sie sehr mitgenommen hat, muss Jasmin viel Kraft aufbringen, um das tragische Ereignis zu verarbeiten. “Als ich von Willis Tod erfuhr, war ich gerade mit meinem Hund spazieren und stand mitten im Wald”, erzählt die 42-Jährige im Interview mit RTL. Daraufhin habe die Blondine eine SMS von ihrem Manager erhalten, erzählt sie. “Ich bin in dem Waldstück zusammengebrochen und habe geschrien”, sagt Jasmin.

Jasmin ist am Boden zerstört über die Nachricht von Willis Tod. In einem früheren Bild-Interview sprach die ehemalige Freundin des Entertainers über ihre Appetitlosigkeit. “Ich habe seit Willis Tod 15 Kilogramm abgenommen”, so die TV-Moderatorin. Sie habe sich zum Essen zwingen müssen.

Share.

Leave A Reply