Jada Pinkett Smith gibt zu, dass sie nicht kochen kann – “Es ist genetisch

0

Nicht jeder kann kochen. Für die einen ist es ein wunder Punkt, über den sie lieber nicht reden, für die anderen ist es einfach eine Tatsache, mit der sie sich abgefunden haben.

Jada Pinkett Smith hat kürzlich verraten, dass sie definitiv nicht kochen kann, und es stört sie nicht im Geringsten. Was macht sie also stattdessen?

Jada Pinkett Smith hat einige ikonische Charaktere gespielt

Jada Pinkett Smith gab zu, dass sie und Keanu Reeves “keine Chemie” hatten, als sie für “The Matrix” vorsprach

Pinkett Smith ist zwar bekannt dafür, dass sie mit Will Smith verheiratet ist, aber sie hat auch eine ganz eigene Karriere entwickelt. Wer könnte jemals ihre Rolle als Niobe in “Matrix Reloaded” und “The Matrix Revolutions” vergessen?

Pinkett Smith spielte auch die Hauptrolle als Fish Mooney in Gotham. Ihre Fähigkeit, eine Figur, die nur dazu diente, den Pinguin zu erschaffen, in einen geliebten Charakter zu verwandeln, von dem die Fans verlangten, dass er zurückkommt, war etwas, das nur wenige andere Schauspielerinnen zustande brachten.

Sie begann jedoch nicht mit solch ikonischen Rollen. Pinkett Smiths Karriere begann in der Sitcom True Colors. Die Serie hielt sich nicht lange, aber Pinkett Smith fand bald eine weitere Rolle in A Different World. Danach spielte sie in Filmen wie Der verrückte Professor, Collateral und Magic Mike XXL.

Wie Will Smith ist sie auch als Musikkünstlerin tätig. Pinkett Smith gründete 2002 die Metal-Band Wicked Wisdom und ging sogar mit SevenDust auf Tour.

Pinkett Smith moderiert derzeit zusammen mit ihrer Mutter Adrienne Banfield-Norris und ihrer Tochter Willow Smith eine Talkshow mit dem Titel Red Table Talk. Sie bringen nicht nur Gäste zum Interview, sondern die Familie diskutiert auch offen über einige Themen, die ihre Familie in letzter Zeit getroffen haben.

Kochen gehört nicht zu den vielen Fähigkeiten von Jada Pinkett Smith

Kochen ist überbewertet. Vor allem, wenn man aus einer langen Reihe von talentierten Frauen kommt, die auch nicht kochen können. Laut “Us Weekly” berichtet Pinkett Smith, dass weder ihre Großmutter noch ihre Mutter kochen konnten, so dass sie dies als etwas Genetisches betrachtet. Es ist unklar, ob Willow auch nicht kochen kann, da sie nie darüber gesprochen hat.

Während sich andere an dieser Tatsache stören mögen, scheint es Pinkett Smith nicht zu kümmern. Es stimmt zwar, dass sie einfach jemanden anheuern kann, der für sie und ihre Familie kocht, aber Pinkett Smith hat eine strenge Diät, die es ihr erlaubt, viele Lebensmittel zu essen, die nicht gekocht werden müssen. Das liegt daran, dass sie Essen anders sieht als andere.

Jada Pinkett Smith sieht Essen als Treibstoff

Jaden Smith sagt, dass ihm Leute Essen angeboten haben, nachdem Will Smith und Jada Pinkett Smith eine Intervention inszeniert haben

Pinkett Smith berichtet, dass ihre mangelnden Fähigkeiten in der Küche sie nicht im Geringsten stören. Das liegt daran, dass sie Essen als etwas ansieht, das ihren Körper mit Energie versorgt, und nicht als ein Vergnügen, das man genießen kann, wie es so viele andere tun.

Sie ist sehr darauf bedacht, ihren Körper gesund zu halten, und verzichtet auf ungesunde Lebensmittel.

Für Pinkett Smith bedeutet das, dass sie eine strenge Diät einhält, die viele Superfoods enthält. Sie isst Dinge wie braunen Reis, Eier, Früchte, Nüsse, Lachs und Gemüse. Es mag nicht die aufregendste Diät der Welt sein, aber sie hält sich damit gesund.

Pinkett Smith konzentriert sich auch darauf, jeden Tag zu trainieren. Sie macht eine Menge HIIT-Workouts, um in Form zu bleiben, und mischt die Dinge mit Yoga und langen Spaziergängen auf.

Wie sich herausstellt, kann aber auch Pinkett Smith nicht zu Pizza nein sagen. Sie isst sie gerne mit Pommes frites, aber das ist ein seltener Genuss, nichts, was sie jeden Tag tut. Wenn sie dem unbestreitbaren Lockruf der Pizza nachgibt, stellt Pinkett Smith sicher, dass sie ein zusätzliches Workout einschiebt, um die Kalorien zu verbrennen.

Share.

Leave A Reply