Ist Jisoo von BLACKPINK ein Dior-Botschafter?

0

Diese K-Pop-Idole brechen mit ihrem kürzlich veröffentlichten Album Rekorde und ernten Millionen von Views auf ihre Musikvideos. Eine Sache, die BLACKPINK von anderen Künstlern abhebt, ist ihre Modeauswahl, da diese Interpreten im Jahr 2020 jeweils mit verschiedenen Marken zusammenarbeiten.

Hier ist, was wir über Jisoo und ihren kürzlich errungenen Titel mit Dior wissen.

Jisoo ist das älteste Mitglied von BLACKPINK

Sie ist Sängerin, Tänzerin, Model und die beliebteste Performerin unter K-Pop-Fans. Jisoo ist das älteste Mitglied der Girlgroup BLACKPINK. Zusammen wurden diese Idole die erste K-Pop-Gruppe, die beim Coachella Music Festival auftrat.

BLACKPINK verdient auch Millionen von Ansichten auf ihre Musikvideos, die auf YouTube gepostet werden. Zusammen mit den Mitgliedern Lisa, Jennie und Rosé singt Jisoo Songs wie “How You Like That” und “Kill This Love”.

Die Gruppe kollaborierte mit Lady Gaga für den Song “Sour Candy” und Selena Gomez für den Song “Ice Cream”. Außerhalb der Musik nimmt Jisoo aber auch an mehreren Events in der Modewelt teil.

Will Smith hat tatsächlich mit den BLACKPINK-Mädchen gesprochen, bevor sie debütierten – sie haben sich beim Coachella wiedergetroffen

Jisoo ist eine Dior-Botschafterin, zusammen mit Rihanna und Natalie Portman

Obwohl sie für ihre Optik und ihre Stimme bekannt ist, nimmt sich Jisoo auch Zeit, um als Botschafterin für Dior an Mode-Events teilzunehmen. Sie gesellt sich zu anderen prominenten Persönlichkeiten, die bereits eine Partnerschaft mit dem Unternehmen eingegangen sind, darunter die Schauspielerin Natalie Portman.

“Eine Schauspielerin, die ich wirklich liebe, ist Natalie Portman”, sagte sie laut einer Übersetzung von All K-Pop. “Es ist eine große Ehre, neben einer Schauspielerin, die man wirklich liebt, für dieselbe Marke werben zu können. Botschafterin für Dior zu sein, gibt mir auch Selbstvertrauen. Es gibt mir positive Energie, zu wissen, dass ich die Schönheit von Dior repräsentiere.”

Jisoo, die laut der South China Morning Post 2020 offiziell Botschafterin wurde, besucht auch Mode-Events für andere Marken.

Dazu gehören eine Cartier-Party in Seoul im Jahr 2019 sowie die Burberry London Fashion Week im Jahr 2019 und eine Dior “Pop-Up Store”-Eröffnung. Die anderen Mitglieder der K-Pop-Gruppe besuchen ebenfalls Modeschauen, oft für verschiedene Marken.

Die Sängerin der K-Pop-Gruppe BLACKPINK kommt eigentlich aus Neuseeland und Australien (was den Akzent total erklärt)

Die BLACKPINK-Interpreten teilen ihre Liebe zur Mode und arbeiten mit Marken wie Chanel und Dior zusammen

Ja, sie lieben die Musik und ihre Auftritte, aber auch Mode ist ihnen wichtig. In ihrer Netflix-Dokumentation erzählten die Mädchen, dass Mode ein Element einer Performance ist, bei der sie kreativ sein können, indem sie ihre eigenen Looks auswählen und sich gegenseitig mit den gewählten Outfits ermutigen.

Alle vier Mitglieder haben ihre eigenen Werbeverträge und Sponsorenverträge mit vier verschiedenen Luxusmarken – Jisoo für Dior, Jennie für Chanel, Rosé für Saint Laurent (auch bekannt als YSL) und Lisa für Celine.

Wenn sie nicht auf Modeschauen sind, können die Fans die K-Pop-Idole auf den sozialen Medien verfolgen. Musik von BLACKPINK, einschließlich ihrer kürzlich veröffentlichten Single mit Selena Gomez, “Ice Cream”, ist auf den meisten großen Streaming-Plattformen verfügbar.

Share.

Leave A Reply