Ist ‘Flo’ von Progressive verheiratet und was ist ihr Nettowert?

0

Seit Jahren ist Stephanie Courtney Flo von Progressive, die Sprecherin des Unternehmens und die bekannteste Mitarbeiterin.

Zusammen mit ihren prominenten Maskottchen-Konkurrenten – Geico’s Gecko, Allstate’s Mayhem und Jake von State Farm – hat Courtneys Figur die Stimme ihrer Versicherungsmarke in das Bewusstsein der Öffentlichkeit eingeprägt.

Aber bei der Frau hinter Flo geht es nicht nur um ein blaues Stirnband und gebündelte Versicherungen. Ihr Hintergrund und ihr Nettovermögen werden Sie vielleicht überraschen.

Flo ist mehr als nur ‘die Dame von Progressive’

Stephanie Courtney spielt seit 2008 die kecke Flo in den Werbespots von Progressive – ein Auftritt, den sie nach ihrem Umzug nach Los Angeles erhielt. Die gebürtige New Yorkerin studierte Schauspiel am College und machte ihren Abschluss an der Binghamton University. Ihr Theaterhintergrund half ihr, sich in der Stand-up-Comedy hervorzutun, und sie verbrachte Jahre damit, ihr Handwerk zu verfeinern.

Courtney schrieb 2015 einen Essay für die Cosmopolitan und erzählte, dass sie eines Abends im Jahr 1996 das Angebot bekam, mit einem Agenten zu arbeiten – mit einem Haken.

“Später im selben Jahr sah Naomi Odenkirk mich in einem Comedy-Club in New York City Stand-up machen”, schrieb sie. “Sie kamen auf mich zu und sagten: ‘Wenn du an einer Vertretung interessiert bist, zieh nach L.A. und wir werden deine Manager sein.’ Zu der Zeit waren es ein paar lustige, aber sehr harte Jahre gewesen. Also sagte ich: ‘Auf jeden Fall!'”

Courtney zog nach L.A., um eine Karriere in der Unterhaltungsbranche zu verfolgen und trat mit The Groundlings auf, einer bekannten Theater-/Comedy-Truppe, zu deren Alumni Maya Rudolph, Melissa McCarthy, Will Forte, Kristen Wiig und Will Ferrell gehören.

Sie arbeitete in Gelegenheitsjobs, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, sprach ständig vor und hatte auch kleine Rollen in Werbespots und Fernsehserien wie Mad Men. Schließlich kam die Rolle für Progressive daher und sie machte Flo zu einem Begriff.

Courtney drehte den ersten Werbespot im Dezember 2007 und er wurde im Januar 2008 ausgestrahlt. Seitdem hatte sie Rollen in Fernsehserien wie Green Eggs and Ham und The Goldbergs.

Wer spielt Jamie in den progressiven Werbespots und wie hoch ist sein Nettowert?

Stephanie Courtney ist verheiratet

Courtney ist mit Scott Kolanach verheiratet, einem Theaterregisseur, der ebenfalls aus Stony Point, New York, stammt, wo Courtney aufgewachsen ist. Sie lernten sich bei The Groundlings kennen und heirateten 2008, als sie 35 Jahre alt war.

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn. In ihrem Artikel für Cosmopolitan erzählte sie, dass sie ihn im Alter von 40 Jahren bekam. “Ich habe Flo gebucht, als ich kurz davor war, 38 zu werden. Ich habe mit 35 geheiratet. Ich habe mein Kind mit 40 bekommen. Ich bin ein Spätzünder. Aber es schmeckt genauso süß, wenn es spät ist”, schrieb Courtney.

“Ich war definitiv ein ruhigerer Mensch, als ich diese Dinge später im Leben bekam. Es erlaubte mir eine vernünftigere Einstellung zu einem guten Job mit einem guten Gehaltsscheck. In meinen 20ern hätte ich alles für Pullover-Capes und mittelgroße Winterstiefel ausgegeben – und ich lebe in L.A.”, fügte sie hinzu.

Progressive’s Flo hat Courtney geholfen, ihr Nettovermögen zu vergrößern

Es gibt noch so viele Geheimnisse um Flos Hintergrund, aber Courtney hat dank der Figur und ihrer Arbeit als Schauspielerin und Komikerin einen stetigen Strom von Erfolg gehabt.

Laut Celebrity Net Worth hat ihre Karriere und ihre langjährige Rolle als die schrullige Flo ihr geholfen, ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar anzuhäufen.

Share.

Leave A Reply