Ist es möglich, mit seiner Familie zu konkurrieren? Harry strebt danach, ein besserer Monarch zu sein.

0

Ist es möglich, mit seiner Familie zu konkurrieren? Harry strebt danach, ein besserer Monarch zu sein.

Um Prinz Harry (36) ranken sich eine Menge Gerüchte! Der Rotschopf und seine Familie sind offenbar seit seinem Ausscheiden aus dem Königshaus zerstritten. Der Wahl-Amerikaner hat seine Verwandtschaft oft gezüchtigt. Der 34-Jährige scheint aber nicht in der Lage zu sein, sich wirklich gegen die Monarchie zu stellen. Doch das will Harry laut einem Experten auch gar nicht: Er will ein Royal bleiben, aber einer, der besser ist als seine Vorfahren!

Das behauptet zumindest der Adelsexperte jetzt. Harrys Ehrgeiz, so der Autor in der “Andrew Pierce Show”, sei es, in der Öffentlichkeit besser wegzukommen als sein Bruder William (39) oder sein Vater Charles (72). “Er will ein Royal sein, aber auf eine andere Art und Weise als derjenige, der Dianas Arbeit fortsetzt, auf die kalifornische Art und Weise!”, erklärte sie.

Besonders deutlich wurde dieser Ehrgeiz des zweifachen Vaters bei einem Statement, das Harry bei den Diana Awards 2021 abgab. So sprach der Herzog von Sussex offenbar nur über sich und seine Frau und ließ seinen Bruder außen vor. “Ich war verblüfft!”, rief er aus.

Share.

Leave A Reply