Ist es an der Zeit, sich von kultigen blonden Haaren zu verabschieden? Gwen Stefani setzt mit ihrer neuen Frisur ein modisches Statement.

0

Ist es an der Zeit, sich von kultigen blonden Haaren zu verabschieden? Gwen Stefani setzt mit ihrer neuen Frisur ein modisches Statement.

Gwen Stefani (51) hat einen neuen Haarschnitt! Die dreifache Mutter ist schon lange eine feste Größe in der Musikbranche. Mit der Rockband No Doubt feierte sie 1996 ein weltweites Debüt, seit Ende der 1990er Jahre konzentriert sie sich auf ihre Solokarriere. Ihre hellblonde Mähne ist schon lange ihr Markenzeichen. Doch jetzt zeigt sich der “Hollaback Girl”-Star mit einem neuen Erscheinungsbild, bei dem Teile ihrer Haare in einem tiefen Schwarz erstrahlen.

Auf Fotos, die sie am Dienstag auf ihrem Instagram-Account postete, wurde ihr blondes Haar durch eine Frisur mit schwarzem Pony und einem Pferdeschwanz ersetzt. Die Sängerin trug das Ensemble zum großen Finale der amerikanischen Version von “The Voice”, wo ihr zukünftiger Ehemann Blake Shelton (44) als Juror fungiert. Bei dem Konzert sang sie mit dem Rapper Saweetie (26) ihren Hit “Slow Clap”.

Die Fans sind geteilter Meinung, ob sie die neue Variante bevorzugen oder nicht. Einige Kommentatoren gratulieren der 51-Jährigen zu ihrer neuen Frisur, während andere ihre vorherige Haarfarbe beklagen. So reichen die Antworten von “Ich bin verliebt in die Haare” über “So ein interessanter Style – du bist eine Pionierin” bis hin zu “Nein! Deine Haare sind schrecklich!”

Share.

Leave A Reply