Ist eine Orgie für “Ex on the Beach” geplant? Hier ist, was der Sender dazu zu sagen hat:

0

Ist eine Orgie für “Ex on the Beach” geplant? Hier ist, was der Sender dazu zu sagen hat:

Ist “Ex on the Beach” eine Gruppensex-Show oder nicht? Eine Quelle behauptete vor ein paar Wochen, dass es in der Reality-Show viel wilder zuging, als die Fans glauben. Es gab angeblich Geschlechtsverkehr zwischen Diogo Sangre und Celina Pop, sowie Sandra (29) und Tommy Pedroni, und es gab sogar eine Orgie, die auf Band aufgenommen wurde. In der fraglichen Session wurde heftig geknutscht, gefummelt und Matratzensport betrieben, aber es gab keine Hinweise auf Geschlechtsverkehr mit mehreren Teilnehmern. Was sagt RTL zu der Situation? Promiflash hat nachgefragt…

“Sex und Liebe gibt es in allen Formen und Größen, und sie können manchmal ziemlich unorthodox sein. Ob es Sex in der Gruppe gab, werden die TVNow-Streamer in der kommenden Woche bestätigen können”, schrieb der Sender zuletzt in einer Pressemitteilung. Laut Promiflash hat das Medienunternehmen bestätigt, dass die fraglichen Sequenzen nun zu sehen sind: “Dazu können wir nun die Nachricht geben, dass die TVNow-Streamer sich nun selbst davon überzeugen können, denn Folge zehn ist bereits auf TVNow verfügbar.” War es nur halb so verrückt, wie es schien?

Roxy und die anderen Kandidatinnen sehen das hingegen anders. Sie behaupten, dass die Orgie in Folge 10 nicht vorkommen wird. “Ich wurde komplett rausgeschnitten”, heißt es in Bezug auf die Orgie. In ihrer Instagram-Story spekulierte das “Temptation Island”-Mädchen: “Ich glaube nicht, dass das der Sinn des deutschen Fernsehens ist, dass man so etwas zeigen kann.” Prince stimmte ihr auf Social Media zu.

TVNow hat alle Details zu “Ex on the Beach”.

Share.

Leave A Reply