Ist die Familienplanung von Oksana Kolenitchenko abgeschlossen?

0

Ist die Familienplanung von Oksana Kolenitchenko abgeschlossen?

Werden die Kolenitchenkos schon bald zu fünft sein? Die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Oksana Kolenitchenko (33) und ihr Mann Daniel bekamen 2014 ihr erstes Kind: Milan, ihr Sohn, erblickte das Licht der Welt. Seine jüngere Schwester Arielle kam zwei Jahre später zur Welt und machte die kleine Familie des “Goodbye Deutschland”-Stars komplett: Schon kurz nach der Geburt von Arielle machte sie klar, dass sie keine weiteren Kinder möchte. Doch hat sich das in der Zwischenzeit geändert?

Im Interview mit “This Website” sagte die Influencerin, dass ihre Familienplanung vorerst abgeschlossen sei: “Wir sind fertig.” Ein weiteres Kind komplett auszuschließen, wäre hingegen nicht schön. “Sag niemals nie – wer weiß, was in ein paar Jahren passiert”, so die gebürtige Moskauerin.

Bis dahin haben die beiden noch einige andere Aufgaben zu bewältigen, von denen die wichtigste der Umzug ist. Nach drei Jahren in den Vereinigten Staaten wollen die beiden wieder in ihre Heimat zurückkehren. Wohin es gehen wird, ist allerdings vorerst ungewiss. “Natürlich wollen wir irgendwann sesshaft werden”, sagt sie, “aber wo wir uns niederlassen wollen, steht noch nicht fest.”

Share.

Leave A Reply