Ist der Irokesenschnitt und der Zopf von Miley Cyrus ein Erfolg oder ein Flop?

0

Ist der Irokesenschnitt und der Zopf von Miley Cyrus ein Erfolg oder ein Flop?

Miley Cyrus (28) ist nicht dafür bekannt, sich an Schönheitsnormen oder -bräuche zu halten. Vielmehr trotzt die Sängerin mit ihrer Visage immer wieder konventionellen Schönheitsnormen mit einzigartigen Auftritten. Auch in Sachen Frisuren ist die “Wrecking Ball”-Musikerin völlig offen dafür, Neues auszuprobieren. Eines ist sicher: Die Kreation, die Miley derzeit auf dem Kopf trägt, wird man nicht an jeder Straßenecke sehen!

Ach du meine Güte! Miley Cyrus macht ihrem Spitznamen “Paradiesvogel” zur Zeit alle Ehre. In einem Instagram-Video groovt die 28-Jährige ausgelassen zu Blasmusik und hat eine gewöhnungsbedürftige Frisur. Mileys Haare sind zu einem Pferdeschwanz zurückgezogen, durch den am Hinterkopf ein Irokesenschnitt läuft. Ihr Haupthaar ist am Oberkopf viel kürzer als an den Seiten. Miley hat ein kakaduähnliches Aussehen, das durch ihre gefiederte Kleidung noch betont wird!

Vielen ihrer Follower gefällt, wie gewagt der ehemalige Disney-Star in Sachen Mode ist und dass sie scheinbar keine Tabus kennt. In den Kommentaren liest man: “Ich liebe diesen Stil”, “So umwerfend” oder sogar “Du siehst toll aus”. Was denken Sie über Mileys neuen Look? Bitte stimmen Sie ab!

Share.

Leave A Reply