Ist das ein Seitenhieb von Harry und Meghan auf die Royals?

0

Ist das ein Seitenhieb von Harry und Meghan auf die Royals?

Versuchen sie, einen Anschlag auf die Familie zu verüben? Mit ihrem Rückzug von royalen Pflichten haben Prinz Harry (36) und seine Frau Herzogin Meghan (39) viele erzürnt. Seitdem gilt das Verhältnis von Harry zu seinem Bruder William (39) als schwierig. Doch in letzter Zeit scheinen sich die Wogen geglättet zu haben: Die beiden Söhne von Prinzessin Diana (36) scheinen ihre Freundschaft wieder aufgefrischt zu haben. Allerdings hat eine Erklärung der Kalifornier während der Wahl zusätzliche Unzufriedenheit ausgelöst.

Harry und Meghan haben auf der Website ihrer Wohltätigkeitsorganisation Archewell einen Beitrag veröffentlicht, in dem sie zu mehr Mitgefühl aufrufen: “Für uns bedeutet das, einander mit offenen Ohren zuzuhören und sich die Zeit zu nehmen, die Standpunkte anderer zu verstehen.” Viele sahen in diesen Aussagen einen Affront gegen das Königshaus, vor allem im Hinblick auf Meghans Enthüllungsinterview mit Oprah Winfrey (67), da sie sich zuvor verärgert über mangelnde Unterstützung beklagt hatte.

Im nächsten Jahr könnte es eine weitere Gelegenheit für eine Debatte geben: Königin Elizabeth II. (95) wird ihr 70. Regierungsjahr feiern, und Harry und Meghan sind eingeladen! Harry hat bereits zwei Reisen nach England ohne seine Frau unternommen.

Share.

Leave A Reply