Irinas Vorbehalte: So erklärt sich “Princess Charming”-Elsa gegenüber Irina.

0

Irinas Vorbehalte: So erklärt sich “Princess Charming”-Elsa gegenüber Irina.

Eigentlich lief zwischen Irina Schlauch und Elsa alles bestens – doch die “Princess Charming”-Elsa hatte im Halbfinale einige Vorbehalte! Die Erklärung: Elsa fällt es schwer, ihre Emotionen auszudrücken, weshalb die Anwältin die Qualität der Bindung noch nicht einschätzen kann. Sie hat Angst, sich zu verletzen. Trotzdem gibt sie ihre Stimme für den attraktiven Kandidaten ab, um ins Finale einzuziehen. Doch wie erklärt Elsa ihre Vorbehalte, und wie hofft sie, die Prinzessin am großen Tag zu überzeugen? Diese Website hat sich die Frage gestellt…

Elsa sagte dieser Website: “Mein Charakter ist stark, und ich errichte Barrieren um mein Herz, sobald ich das Gefühl habe, dass es verletzt werden könnte.” Sie erklärte, dass sie nun all diese Barrieren niederreißen muss, um die Menschen im Finale davon zu überzeugen, wer sie ist. “Das ist nicht einfach für mich”, erklärte die Berlinerin, “denn wenn ich die nächste Entscheidung alleine treffe, stehe ich vor einer Ruine.”

Ob es dennoch möglich ist, alle Zweifel auszuräumen? Elsa spekulierte: “Ich glaube, dass sich die Unsicherheiten, die mich gegenüber haben, nicht in so kurzer Zeit ändern.” Der Aufbau eines soliden Fundaments, so die Studentin, braucht mehr Zeit. Es bleibt abzuwarten, ob das die gleiche Ansicht ist….

Share.

Leave A Reply