Insider: Die “Krone”-Geschichte geht nach Dianas Tod weiter!

0

“Wenn man bedenkt, wie viel Kontroversen diese laufende Saison verursacht hat, wird sie unter den Mitgliedern der königlichen Familie noch einige Zeit präsent sein”, sagt Omid Scobie.

Die Vermutung ist nicht unbegründet: Schließlich scheint es unmöglich, die letzten sieben Jahre von Dianas Leben auf zwei Staffeln mit jeweils zehn Episoden zu verteilen.

Die Handlungsstränge müssten sich daher sehr wahrscheinlich über das Jahr ihres Todes, 1997, hinaus erstrecken.

Vor einigen Wochen kündigten die Produzenten von “The Crown” an, dass ihre Arbeit nach der fünften Staffel eingestellt wird.

Omid Scobie, der Autor des derzeit berüchtigten Enthüllungsbuchs “Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Family”, ist jedoch anderer Meinung.

In seinem Podcast “Heirpod” verriet der Autor, dass er gehört habe, dass Netflix die Serie mindestens um eine weitere Staffel erweitern wolle.

In dieser Staffel könnte es um das Erwachsenenleben von Prinz Harry (36) und seinem Bruder Prinz William (38) gehen.

Wird es nach dem Tod von Prinzessin Diana (36) eine Fortsetzung von Die Krone geben? Seit Mitte November wird das Leben der britischen Königsfamilie in der Netflix-Dokumentation porträtiert.

Vor wenigen Tagen erschien die vierte Staffel, die einen Teil der unglücklichen Liebesgeschichte von Lady Di und Prinz Charles (72) erzählt.

Danach soll nur noch ein Rückblick auf den tragischen Tod von Diana und das Treffen zwischen Charles und seiner Camilla folgen – aber ein Insider behauptet nun, dass die Geschichte weitergeht!

Share.

Leave A Reply