Iggy Azaleas neuer Auftritt ist von Jessica Rabbit inspiriert.

0

Iggy Azaleas neuer Auftritt ist von Jessica Rabbit inspiriert.

Wow, was für ein Unterschied! Iggy Azalea (30) hat immer wieder bewiesen, dass sie sich nicht scheut, ihr Aussehen komplett zu verändern. So hatte die Rapperin bereits eine lange blonde Mähne, blaue und pinke Haare, einen Longbob und einen Buzzcut. Nun versuchte sich die “Fancy”-Interpretin an einer weiteren Typveränderung. Sie hat jetzt einen feuerroten Schopf und sieht Jessica Rabbit aus dem Zeichentrickfilm sehr ähnlich.

Genau das finden auch die Fans der in Australien geborenen Sängerin und schwärmen im Kommentarbereich ihres Instagram-Fotos, dass sie die “real-life Jessica Rabbit come to life” sei. Ihr neuer Look, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem der Cartoon-Femme Fatale aufweist, ist höchstwahrscheinlich kein Zufall, sondern eine bewusste Entscheidung. In der Bildunterschrift paraphrasierte die Musikerin eines der berühmtesten Zitate der Zeichentrickfigur: “Ich bin nicht böse – ich wurde nur so gezeichnet.”

Er ist allerdings nicht der erste Promi, der dem Aussehen des Kult-Rotschopfs nacheifert. Heidi Klum (48) ist bereits 2015 in die Rolle von Jessica Rabbit geschlüpft. Das Model hatte sich für seine große alljährliche Halloween-Party als die berühmte Zeichentrickfigur verkleidet.

Share.

Leave A Reply