Hugo, der Star von “Love Island”, hat tatsächlich seinen Job als Lehrer verloren!

0

Hugo, der Star von “Love Island”, hat tatsächlich seinen Job als Lehrer verloren!

ist Kandidat bei der diesjährigen Staffel von “Love Island” im Vereinigten Königreich und intime Geheimnisse über ihr Leben werden öffentlich: Er verriet unter anderem pikante Details über sein Sexleben. Daraufhin spekulierten einige Verehrer, dass er seinen Job als Lehrer verlieren würde. Hugo wird nach “Love Island” nicht an seine alte Schule zurückkehren! Seine Beteiligung an der Dating-Show scheint nun Auswirkungen auf seine berufliche Karriere zu haben: Hugo wird nach “Love Island” nicht an seine alte Schule zurückkehren!

Wie der “Daily Star” berichtet, wird der hübsche Sportlehrer nach der TV-Show nicht mehr an die Blundell’s School in Devon zurückkehren dürfen. Bis heute war der Brite dort allerdings nicht fest angestellt. “Mr. Hammond war hier für ein sehr kurzes Praktikum während seiner Lehrerausbildung im Frühjahrssemester”, verriet ein Sprecher der Blundell’s School und betonte, dass “er nicht von der Schule eingestellt wurde.”

Ob ihm bereits klar ist, dass er nach seinem Ausstieg bei “Love Island” vorerst nicht mehr ins Klassenzimmer zurückkehren wird, ist allerdings nicht bekannt. Fans von “Love Island” könnten ihm in dieser Hinsicht einen Schritt voraus sein, denn einige Zuschauer haben bereits über sein berufliches Aus spekuliert. “Hugo denkt wahrscheinlich über eine Karriere als Vollzeit-Promi danach nach. Lehrer? Das ist vorbei”, schrieb zum Beispiel ein Twitter-Nutzer.

Share.

Leave A Reply