HBO bringt eine neue Dating-Show namens “FBoy Island” heraus.

0

HBO bringt eine neue Dating-Show namens “FBoy Island” heraus.

In den Vereinigten Staaten gibt es mehr Dating-Shows! Love Island, Temptation Island und andere Reality-Shows sind international populär geworden. Jetzt haben sich ein ehemaliger “Bachelor”-Produzent und ein Ex-Mitarbeiter des Netflix-Knüllers “Love Makes You Blind” zusammengesetzt und eine brandneue Prämisse entwickelt, die sie “FBoy Island” nennen. Worum es in der Show geht, haben die Macher nun klar beschrieben.

“Drei Damen ziehen auf eine tropische Insel, wo sie auf 24 Männer treffen – zwölf selbsternannte ‘Nice Guys’ auf der Suche nach Liebe und zwölf selbsternannte ‘Fuckboys’, die nur am Preisgeld interessiert sind”, heißt es in einer Pressemitteilung von HBO. Am Ende des Spiels müssen sich die Single-Frauen für einen der Hotties entscheiden. Danach wird festgestellt, wer echte Absichten hatte und wer nur am Geld interessiert war. Es soll ein soziales Experiment sein, um zu sehen, ob die sogenannten “Fuckboys” wirklich beliebter bei den Frauen sind….

Comedian ist für die Flirt-Show verantwortlich (37). Als sie angesprochen wurde, bei der Show mitzumachen, gab sie allerdings zu, dass sie ursprünglich geplant hatte, etwas anderes zu machen. “Es hat mich wie eine Tonne Ziegelsteine getroffen, dass sie mich gar nicht als Kandidatin haben wollten. Ich mache keine Witze. Es war mir sehr peinlich”, sagte sie in einem Statement. Aber da sie selbst ein großer Fan solcher Formen ist, ist die Moderation im Grunde ein wahr gewordener Traum für sie.

Share.

Leave A Reply