Hatte Eva etwas gegen Chris’ Auftritt bei “Battle of the Reality Stars”?

0

Hatte Eva etwas gegen Chris’ Auftritt bei “Battle of the Reality Stars”?

War der Thailand-Trip von Chris Broy gegen den Willen seiner schwangeren Ex-Freundin Eva Benetatou (29)? Während die Mutter seines ungeborenen Kindes zu Hause blieb, stand der Sommerhaus-Star zuletzt für “Kampf der Realitystars” vor der Kamera. Nach den Dreharbeiten trennte er sich von der Brünetten, da er sich während der Dreharbeiten emotional distanziert hatte. Andrej Mangold (34) von Chris’ Format behauptet, Eva habe ihren damaligen Verlobten sogar angefleht, nicht nach Thailand zu kommen!

In einer Instagram-Frage erzählt der ehemalige Bachelor, wie der Muskelprotz seine Ex-Partnerin zwei Monate lang allein zu Hause ließ, während sie hochschwanger war: “Ich habe mir gedacht, sie müssen als Paar darüber gesprochen haben und sich wegen des Geldes und der langfristigen Auswirkungen gemeinsam geeinigt haben.” Inzwischen sei dem Verehrer aber klar geworden, dass Chris die Entscheidung allein getroffen hat. “In der Zwischenzeit weiß ich, dass Eva ihn gebeten hat, zu Hause zu bleiben und dass sie nicht wollte, dass er nach Thailand fliegt”, fügt der wütende Reality-Star hinzu.

Wenn es um seine Gefühle gegenüber seinen TV-Kollegen geht, ist der Star eindeutig: “Seine Frau alleine zu Hause zu lassen, während sie mit ihrem ersten Kind schwanger ist – für Geld und Ruhm – ist schon verrückt.”

Share.

Leave A Reply