Haben Sie einen heimlichen Verehrer? Die Queen stattet dem Set von “Coronation Street” einen Besuch ab.

0

Haben Sie einen heimlichen Verehrer? Die Queen stattet dem Set von “Coronation Street” einen Besuch ab.

Ein prominenter Besucher stattete den Stars der “Coronation Street” einen Besuch ab – und der war sogar königlich. Seit 1960 flimmert die britische Fernsehserie über die Bildschirme und stellt das tägliche Leben der Bewohner der namensgebenden Straße in den Mittelpunkt. Damit ist sie die am längsten laufende Fernseh-Telenovela der Welt. Neben diesem Titel wurde dem Erfolgsformat nun eine ganz besondere Ehre zuteil: Keine Geringere als die Queen (95) selbst stattete den Dreharbeiten einen Besuch ab.

Bei ihrer Stippvisite wurde die Monarchin von Sir Peter Bazelgette, Chef des Produktionsunternehmens ITV, und John Whiston, Geschäftsführer des Filmstudios Continuing Drama, empfangen. Anschließend wurde sie von vier langjährigen Darstellern begrüßt:,,, und, so die Daily Mail. Die 95-Jährige hatte sogar ein kurzes Gespräch mit den Darstellern. Während des Gesprächs blühte sie regelrecht auf und schenkte den Seriendarstellern ein liebevolles Lächeln.

Dieser Ausflug war zweifellos eine willkommene Abwechslung für die Witwe von Prinz Philip, nachdem sie monatelang bis auf wenige Ausnahmen – wie das Treffen mit Angela Merkel (66) am vergangenen Freitag (99) – nur virtuelle Termine wahrgenommen hatte. Warum sie allerdings ausgerechnet in die “Coronation Street” ging, ist unklar. Ist es möglich, dass Ihre Majestät ein heimlicher Fan der Soaps ist? Was denken Sie darüber? Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Share.

Leave A Reply