GZSZ-Star Jan Kittmann liegt mit einem gebrochenen Finger im Krankenhaus.

0

GZSZ-Star Jan Kittmann liegt mit einem gebrochenen Finger im Krankenhaus.

Der Donnerstagmorgen begann für Jan Kittmann mit einer großen Überraschung! Der Schauspieler, der seit Oktober 2020 bei GZSZ den Bauleiter Tobias Evers spielt, teilt auf Social Media seltene Einblicke in sein Privatleben. Nun wollte der Berliner seinen Fans aber von seinem Pech erzählen. Er musste in die Notaufnahme, weil er sich beim Brotschneiden fast den Finger abgetrennt hatte.

Auf einem neuen Instagram-Foto ist der 38-Jährige in einem Krankenhausbett mit einem großen Verband am linken Zeigefinger zu sehen. Doch was ist schief gelaufen? “Jetzt, wo mein ganzer Tag völlig anders verlaufen ist als geplant, weil ich heute Morgen zu blöd war, ein Brötchen aufzuschneiden, [das Messer]am Fingerknochen hängen geblieben ist und meine Nerven- und Blutversorgung in einer Operation wieder angenäht werden musste, denke ich mir jetzt – wo der Tag fast vorbei ist: ‘Eigentlich wollte ich Müsli und kein Brötchen'”, berichtet der, der seinen Sinn für Humor offensichtlich nicht verloren hat.

Fans, aber auch Kollege Timur Ülker (31) zeigten sich erleichtert. “Gute Besserung, mein Bester”, sagte er, einen leichten Seitenhieb konnte er sich nicht verkneifen. Ich stelle die Plastikteller meiner Kinder für dich in die Schublade. In den Kommentaren meinte der Nihat-Darsteller: “Damit kann man gerade noch Brötchen schneiden.”

Share.

Leave A Reply