GZSZ erleidet einen Serientod durch ein Liebesdrama!

0

GZSZ erleidet einen Serientod durch ein Liebesdrama!

GZSZ verkündet das Ende der Serie! In der beliebten Daily gibt es derzeit eine richtig fesselnde Liebesgeschichte. Katrin Flemming (Ulrike Frank, 52) hat eine Affäre mit dem Arbeitskollegen Tobias (Jan Kittmann). Tobias ist zu Beginn der Affäre mit seiner Frau Melanie (Diana Staehly, 43) zusammen. Dann kommt es zu einem Vergiftungsversuch an Katrin. Diese Dreiecksgeschichte findet nun ein tragisches Ende, bei dem eine der Beteiligten den ultimativen Preis mit ihrem Leben bezahlt.

Spoiler, aufgepasst! Tobias wird zunächst verdächtigt, seine Arbeitgeberin vergiftet zu haben, woraufhin die Hottie flieht. Melanie hatte Katrin zuvor erzählt, dass es möglich sei, dass Tobias ihr das Quecksilber diskret besorgt habe, da er das Gleiche bei ihr getan habe. Dies war jedoch ein Schwindel. Als die Geschäftsfrau von Tobias’ Ex-Freundin erfährt, macht sie sich auf die Suche nach ihr, um ihn zu entlasten. Dabei gerät sie jedoch in einen Hinterhalt. Melanie überfällt die beiden mit einer Pistole, schießt Tobias in den Arm, fesselt sie in einer Scheune und setzt das Gebäude anschließend in Brand.

Tobias und Katrin kommen nur knapp mit dem Leben davon. Melanie wird bei der Polizei angezeigt. Die Blondine hatte auf der Flucht vor den Behörden einen katastrophalen Verkehrsunfall. Im Krankenhaus erliegt sie ihren Verletzungen. Tobias und Katrin müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass sie eine Bedrohung für sie darstellt.

Share.

Leave A Reply