Gruselig! Rihannas Telefon wurde schon wieder gehackt.

0

Gruselig! Rihannas Telefon wurde schon wieder gehackt.

Das Haus von Rihanna (33) war erneut Schauplatz eines erschreckenden Vorfalls! Eigentlich hat die Sängerin gerade allen Grund zur Freude, denn sie ist verknallt! Erst vor kurzem wurde ihre Verbindung mit Rapper A$AP Rocky (32) öffentlich gemacht. Doch trotz ihres neu entdeckten Liebesglücks, sollte sie sich über den aktuellen Vorfall Sorgen machen, denn: in ihr Haus wurde eingebrochen!

Wie “TMZ” berichtet, kletterte ein Eindringling letzte Woche über eine Mauer, um sich Zutritt zu einem ihrer Grundstücke in Los Angeles zu verschaffen. Gegen 7 Uhr morgens wurde der Unbekannte offenbar auf ihrem Grundstück gesehen. Als die Polizei kam, war er jedoch nirgends zu finden, da er vermutlich rechtzeitig geflüchtet war. Gegen den Mann wird derzeit ermittelt. Riri war zum Zeitpunkt des Vorfalls übrigens nicht anwesend. Laut TMZ wird vermutet, dass sie das Anwesen vermietet hat.

Ob sie nun noch in der Villa wohnt oder nicht, die Schattenseiten des Lebens im Rampenlicht sind ihr sicherlich nur allzu vertraut. In der Vergangenheit hatte sie häufiger mit Einbrüchen und sogar beängstigenden Stalkern zu tun. Einer dieser Stalker war erst im Jahr 2019 vor Gericht.

Share.

Leave A Reply