‘Green Acres’: Könnte ein Reboot noch passieren?

0

Es scheint, dass fast jede TV-Serie oder jeder Film ein Reboot oder Spinoff bekommt. Das vielleicht erfolgreichste und am längsten laufende Beispiel ist die Star Wars-Franchise. In einer Ära, in der alles Alte wieder neu ist, fragen sich Fans von “Green Acres”, ob die Serie für eine ganz neue Generation rebootet werden könnte.

Green Acres” war eine erfolgreiche Komödie, die im ländlichen Amerika spielt.

Kopf hoch, Lisa! Heute Abend ist die Serienpremiere von “Green Acres” auf MeTV, wenn wir die Serie neu starten! Tune in at 9:30P | 8:30C! pic.twitter.com/1QBG6VEwlO- MeTV (@MeTV) September 14, 2020 ‘Leave It to Beaver’: Wo hat die Familie Cleaver gewohnt?

Laut IMDb wurde “Green Acres” von 1965 bis 1971 für insgesamt 170 Episoden ausgestrahlt.

Die Hauptrollen in der Serie spielten Eddie Albert und Eva Gabor, die die Rollen von Oliver Wendell Douglas und Lisa Douglas verkörperten.

Das Paar ließ sein hektisches Leben in New York City hinter sich, um auf dem Land in Hooterville Landwirtschaft zu betreiben. Lisa Douglas’ Eleganz und ihr Mangel an häuslichen Fähigkeiten sorgten für einen Großteil der Komödie.

Genau wie die Stadt Springfield in “Die Simpsons” erfuhren die Zuschauer nie genau, wo Hooterville lag.

Die Zweideutigkeit, die Serie in einer “Jedermann”-Kleinstadt anzusiedeln, trug nur zu ihrem Reiz bei.

Zwei “Green Acres”-Spinoffs fielen flach

In den frühen 1970er Jahren strahlte CBS zwei weitere ländliche Serien aus, Petticoat Junction und The Beverly Hillbillies.

Der Sender war bestrebt, sein Image zu ändern und wollte Shows in städtischen und modernen Umgebungen ausstrahlen.

Alle drei Shows wurden als Teil der “ländlichen Säuberung” von CBS abgesetzt. Die Zuschauer wussten es zu der Zeit nicht, aber die letzten beiden Episoden von Green Acres waren eigentlich Pilotfilme für Spinoff-Serien.

Laut MeTV ging es in der vorletzten Folge für die Douglases nach Hawaii in die “fünften Flitterwochen”. In dieser Folge waren der Hotelbesitzer und seine Tochter die Hauptdarsteller.

CBS hoffte, aus der exotischen Location und den jüngeren Darstellern Kapital schlagen zu können.

Der Arbeitstitel für diesen Pilotfilm lautete Pam, nach der Tochter des Hotelbesitzers.

Und in der allerletzten Folge von Green Acres schreibt Oliver Douglas einen Brief an seine ehemalige Sekretärin Carol.

Der Rest der Handlung der Episode dreht sich um Carol, nach der dieser Pilotfilm benannt wurde.

Es gibt einen sehr guten Grund, warum sich die Fernsehzuschauer nicht an Pam oder Carol erinnern. Keiner der beiden Piloten war erfolgreich und die beiden Spin-Off-Serien wurden zusammen mit Green Acres abgesetzt.

Die Rückkehr nach Green Acres

Im Jahr 1990 war Green Acres seit fast 20 Jahren nicht mehr auf Sendung.

Fans und auch eine neue Generation waren bereit, die Serie, die sie so sehr liebten, wieder zu sehen.

Laut IMDb wurde “Return to Green Acres” am 18. Mai 1990 ausgestrahlt.

In dem TV-Film spielten viele der gleichen Charaktere mit, darunter Eva Gabor, Eddie Albert und Tom Lester.

Und Paris Hilton verriet kürzlich, dass Green Acres The Simple Life beeinflusst hat. Vor den Dreharbeiten, so Hilton, wurde ihr gesagt: “Wir wollen, dass dies Green Acres trifft Clueless und wir wollen, dass du in die Rolle von du weißt nicht, was du tust, hineinspielst.”

Was hält die Zukunft für “Green Acres”-Fans bereit?

‘Green Acres’ Actor Tom Lester Dies at 81 https://t.co/ADnpdMP1PG pic.twitter.com/ykbwdK246s- Variety_TV (@Variety_TV) April 20, 2020In den letzten Jahren haben sowohl Mental Floss als auch Deadline berichtet, dass sowohl ein Spielfilm als auch ein Broadway-Stück in Arbeit waren. Allerdings hat sich bisher nichts ergeben und die Zukunft dieser Projekte wurde nicht bekannt gegeben.

Insider hat kürzlich über kommende Reboots, Remakes und Spin-Offs berichtet, aber leider ist Green Acres nicht dabei.

Und wenn es ein Reboot von Green Acres geben sollte, müsste es eine komplett neue Besetzung haben. Im April 2020 verstarb der letzte noch lebende Darsteller der Serie, Tom Lester, der den Farmarbeiter Eb Dawson spielte.

Zum Glück können die Fans von Green Acres noch Episoden auf Prime Video und MeTV sehen.

Share.

Leave A Reply