Goretzka und seine Teamkollegen lassen vor dem Achtelfinale die Muskeln spielen.

0

Goretzka und seine Teamkollegen lassen vor dem Achtelfinale die Muskeln spielen.

Die Nationalmannschaft arbeitet an ihrer Fitness in Vorbereitung auf die kommende EM-Begegnung! Am Dienstag trifft die deutsche Mannschaft im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft auf England. Doch bevor die beiden Mannschaften auf dem wichtigsten Rasen der Welt aufeinandertreffen, müssen sie sich auf das Spiel vorbereiten – nicht nur psychisch, sondern auch physisch. Jogis (61) Jungs scheinen ihr Training sehr ernst zu nehmen und überlassen nichts dem Zufall, wenn es um ihren Körper geht.

Damit die deutschen Kicker ihre Muskeln optimal stählen können, wurde eigens für sie ein ausgeklügeltes Fitnesszelt neben dem Trainingsplatz aufgebaut. Es enthält alles, was das Sportlerherz begehrt, darunter modernste Ergometer, Hantelbänke und eine Vielzahl weiterer Geräte. Der Großteil der Mannschaft nutzt die Anlage laut Bild nicht nur vor dem regulären Fußballtraining, sondern auch in seiner Freizeit. Demnach gelten (26), Joshua Kimmich (26), Toni Kroos (31), (25) und (27) als Quasi-Stammspieler.

Goretzka gilt als Verursacher der großen Muskelmasse-Seligkeit. Im vergangenen Jahr nutzte der Spieler von Bayern München die erste Sperre, um in die beste Form seines Lebens zu kommen. Dass sich die zahlreichen Sporteinheiten offenbar ausgezahlt haben, bewies der EM-Torjäger kürzlich im Spiel gegen Ungarn.

Share.

Leave A Reply