GNTM-Mädchen vom letzten Rauswurf überrascht: “Ich musste es ertragen”

0

GNTM-Mädchen vom letzten Rauswurf überrascht: “Ich musste es ertragen”

Nicht alle Kandidatinnen haben gute Erinnerungen an das “Germany’s Next Topmodel”-Finale im Jahr 2021. Die Top 20, mit Ausnahme der vier Finalistinnen, wurden kurz vor Beginn der Proben wieder aus der Show ausgeladen. Ein Corona-Fall unter den Models war die Erklärung. Doch statt der einzelnen Erkrankten mussten alle Mädchen das Feld räumen, was für die Ex-Teilnehmerin eine große Enttäuschung war!

Im Interview mit Promiflash erklärt die 19-Jährige ihre ersten Reaktionen auf die schreckliche Nachricht: “Es war ein Schlag ins Gesicht.” Im ersten Moment dachte ich, es sei ein Scherz.” Dass 16 Kandidaten auf einmal nach Hause geschickt wurden, findet sie nicht fair: “Offenbar haben sich einige nicht an die Regeln gehalten, und wir mussten alle mitleiden.” Zuvor hatte eine Geschichte in der “Bild”-Zeitung behauptet, dass einige GNTM-Frauen gegen die Quarantäne-Regeln verstoßen hätten. “Da haben sich natürlich alle gefragt: ‘Wer hat denn die Regeln gebrochen?'”, erzählt sie.

Außerdem wurde angeblich eine Gage für ihren letzten Auftritt vereinbart. Bekommen die Models das noch, auch wenn sie ihren Job nicht machen dürfen? “Soweit ich weiß, verdienen wir immer noch unser Geld, weil wir gereist sind, während wir noch unter Quarantäne standen”, rät er.

Share.

Leave A Reply