Gleb Savchenko bespricht das Co-Elternsein mit Elena Samodanova, seiner Ex-Frau.

0

Gleb Savchenko bespricht das Co-Elternsein mit Elena Samodanova, seiner Ex-Frau.

Wie gehen (37) und mit der Kindererziehung nach dem Ende einer Beziehung um? Der “Dancing with the Stars”-Teilnehmer und die Inhaberin eines Tanzgeschäfts gaben im November bekannt, dass sie sich nach 14 Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern scheiden lassen. Einen Monat später reichte die Sängerin, die in Russland geboren wurde, die Scheidung ein. Doch wie kommen die Eltern mit der Trennung zurecht? Jetzt verrät sie, dass sie ihren Mädchen zuliebe immer noch gut befreundet sind!

“Wir machen einfach immer weiter. Man muss einfach weitermachen”, sagte der 37-Jährige gegenüber Jana Kramer in ihrem Podcast “Whine Down”. Trotz ihrer Scheidung steht sich das ehemalige Traumpaar weiterhin nahe und will nur das Beste für ihre beiden Töchter. “Ich bewundere sie. “Natürlich ist sie die Mutter meiner Kinder, also habe ich viel Respekt vor ihr”, betonte er. Trotzdem hätten die Eltern hin und wieder Streit. “Keiner ist perfekt”, sagte er, “aber man muss kommunizieren.”

Doch warum haben sich die Tänzer überhaupt getrennt? Die 36-Jährige erhob im Dezember schwere Vorwürfe gegen ihren Ex-Freund. Gegenüber “People” sagte sie: “Glebs chronischer Ehebruch und eine neue, unangemessene Beziehung haben uns in Angst und Schrecken versetzt und unsere Familie absolut auseinandergerissen.”

Share.

Leave A Reply