Gibt es keine Musik mehr? Richie Stringini, eine US5-Schönheit, tut genau das.

0

Gibt es keine Musik mehr? Richie Stringini, eine US5-Schönheit, tut genau das.

Richie Stringini (34), was ist aus ihm geworden? Der singende Schönling wurde 2005 bei der Castingshow “Big in America” in die Boyband US5 gecastet. 2009 trennten sich die Jungs jedoch endgültig. Jay Khan (39) und Christoph Watrin (32) sind zwar noch als Sänger dabei, aber was ist mit dem Rest der Band? Auf den Social-Media-Seiten des Blondschopfs wird verraten, dass er mittlerweile in einem ganz anderen Bereich arbeitet.

Mittlerweile arbeitet er als Krankenpfleger in einem Krankenhaus. “Ich habe als Kindermodel angefangen, dann bin ich einer Band beigetreten und als Sänger durch die Welt getourt. Derzeit bin ich als Krankenpfleger angestellt. In seiner Instagram-Bio fragt er: “Was kommt als nächstes?” Nach der Auflösung der Band kehrte er auch in die Vereinigten Staaten zurück, wo er jetzt in der Nähe von Chicago wohnt.

Auf der anderen Seite wissen wir nicht viel über sein Privatleben durch seine Social Media Accounts. Sein aktueller Dating-Status ist ebenfalls unbekannt. Damals war er sogar über eine PR-Aktion auf der Suche nach einer Partnerin. Aber mehr als ein paar Dates konnte er damals nicht bekommen.

Share.

Leave A Reply