George, ist das dein Ernst? Georgina nennt ihr ungeborenes Kind “Baby G”, während sie noch schwanger ist.

0

George, ist das dein Ernst? Georgina nennt ihr ungeborenes Kind “Baby G”, während sie noch schwanger ist.

Hat sie ihren Termin schon verschoben? Georgina Fleur (31) genießt derzeit ihre Schwangerschaft in Dubai, wo sie ihr Zuhause gefunden hat. Als sie Anfang der Woche ihrer ehemaligen “Das Sommerhaus der Stars”-Mitbewohnerin Evanthia Benetatou (29) zur Geburt ihres Sohnes gratulierte, unterlief ihr offenbar ein Fehler: Die Rothaarige fügte hinzu, dass George auch ihr Wunschname für ihr eigenes Baby sei und deutete damit an, dass das Geschlecht verraten wurde! Nun machte sie einen weiteren Hinweis auf den Namen ihres Kindes.

Die werdende Mutter aktualisierte kürzlich ihren Instagram-Account mit einem frischen Foto ihres wachsenden Babybauchs. “Ich vermisse es, in der Einsamkeit an den Strand zu gehen und am Pool mit meinem Baby G zu chillen”, fügte sie darunter hinzu. Der Hinweis auf den Namen des Babys sticht aus den relativ obskuren Sätzen am meisten heraus. Unklar ist derweil, ob das G weiterhin für George stehen wird oder ob die 31-Jährige zumindest beim Anfangsbuchstaben bleiben wird.

Die Fans waren überglücklich, als sie erfuhren, dass ihr Lieblingspromi ein Kind bekommen hat. “Vielleicht Baby Girl?”, spekulierte eine Person über den ahnungsvollen Großbuchstaben. Damit wäre die Geschlechterdebatte wieder eröffnet.

Share.

Leave A Reply