Fußballprofi Marcus Rashford zollt Sir Kipsta (17) Respekt.

0

Fußballprofi Marcus Rashford zollt Sir Kipsta (17) Respekt.

betrauert Am Freitag wurde bestätigt, dass der YouTuber im Alter von 17 Jahren gestorben ist, nachdem er sich einer Herzoperation unterzogen hatte. Es wurde vermutet, dass er die Behandlung dringend gebraucht hätte, aber sein Körper war zu schwach, um sie zu überstehen. Neben seiner Familie haben sich nun auch andere Personen gemeldet, um ihr Beileid zu bekunden. Der Profifußballer hat dem Verstorbenen nun im Internet herzliche Worte gewidmet.

Kurz vor seinem Tod teilte er einen Schnappschuss aus seinem Krankenhausbett mit dem Buch “You Are a Champion” in den Händen. Der Torhüter von Manchester United retweetete den Beitrag, nachdem die tragische Nachricht über den 17-Jährigen bekannt wurde, und schrieb: “Mein Junge. Ich hoffe, du hast am Ende dieses Buches wenigstens ein bisschen Freude gefunden. Was für eine Legende, die bis zum bitteren Ende gekämpft hat.” Ich war ihm immer dankbar für seine Hilfe.

Marcus’ Fans waren sichtlich gerührt von seinen Zeilen. Ein User bemerkte beispielsweise: “Du hast Klasse.” Außerdem retweetete der britische Moderator die Nachricht des 23-Jährigen und schrieb: “Das zerreißt mir das Herz.”

Share.

Leave A Reply