Fitnessmodel Kayla Itsines kämpfte mit einem Tortenfoto von sich.

0

Fitnessmodel Kayla Itsines kämpfte mit einem Tortenfoto von sich.

Kayla Itsines (30) wendet sich direkt an ihre Follower. Auf den Social-Media-Plattformen der Influencerin finden sich neben gesunden Ernährungsideen vor allem Fotos von Körpertransformationen und Workout-Videos. Doch kürzlich tauchte zwischen den Posts ein interessantes Motiv auf: Auf einem der Fotos wurde die Fitness-Queen vor einem leckeren Cupcake abgelichtet. Kayla erklärte, warum ihr das Posten dieses Fotos so schwer gefallen ist.

Der Internet-Superstar postete auf Instagram, dass sie das Foto schon lange teilen wollte, aber gezögert habe. Die 30-Jährige erklärte: “Ich wollte niemanden beleidigen, der versucht, diszipliniert zu bleiben und sein Ziel zu erreichen.” Außerdem wollte sie die Leute nicht vergraulen, indem sie sich mit Junkfood zeigt. “Ich habe in Sydney ständig Workout-Videos aufgenommen, und wenn es zum Mittag- und Abendessen kam, hatte ich Heißhunger auf Lebensmittel wie Kuchen und Nudeln, also habe ich sie gegessen”, erklärt sie. Auch das ist etwas, das die Fitness-Bloggerin nicht bereut. Sie behauptet, dass sie sehr vorsichtig mit ihren Essgewohnheiten ist.

Die Mutter einer Tochter versicherte: “Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich Essen liebe.” Sie kann ohne schlechtes Gewissen Spaghetti oder Kuchen essen, solange sie einen aktiven Lebensstil pflegt, ihre Essensportionen sorgfältig überwacht und konsequent trainiert. Sie wird ihre Fitness-Ziele trotzdem erreichen. Sie glaubt, dass es wichtig ist, ein Gleichgewicht zu halten.

Share.

Leave A Reply